Der Verein / Aktuelles

Bei unserem Auftritt am Sonntag, den 14.01.2018 kamen 570,-€ zugunsten des Vereins Feuervogel e.V. zusammen.

 

Allen Besuchern und Mitwirkenden ein herzliches Dankeschön!

Geldübergabe

Weihnachtsstück / Weihnachtsfeier

Der Theaterverein konnte im Zuge seiner Weihnachtsfeier den Reingewinn der Tombola in Höhe von

850,-€

an den "Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V."

übergeben.

Ebenso gab es Ehrungen an verschiedene Mitglieder. Anwesend waren und wurden geehrt:

Stephan Cecconi, 25 Jahre

Uve Koch, 40 Jahre

Nikolaus und Knecht Ruprecht

Das Weihnachtsstück "Der Stern von Bethlehem" von unseren Nachwuchs kam sehr gut an.

 

Unser Nachwuchs ist klasse - es lohnt sich!

Bild im SchwaBo

Bericht in SchwaBo

Albstadt-Ebingen. Eine positive Bilanz des Jahres 2017 hat Justin Stannage, der Vorsitzende des Theatervereins Laienspielbühne Heilig-Kreuz, bei dessen Weihnachtsfeier im Gemeindesaal gezogen. Er erwähnte darin die Benefizveranstaltung im Januar und den dreitägigen Ausflug ins Allgäu, vor allem aber eine sehr erfolgreiche Herbstsaison: Das Stück "Verruckte Zeit – Verruckte Leit" fand großen Anklang beim Publikum, und der für den Transport der Kulissen angeschaffte Anhänger hat sich bewährt und als echter Zugewinn für den Verein erwiesen. Stannages Dank galt allen, die im zu Ende gehenden Jahr zum Vereinsleben beigetragen haben.

 

Danach wurde das Stück "Der Stern von Bethlehem" gespielt, in dem die Vorbereitungen im Himmel auf Jesu Geburt in Szene gesetzt werden – der Nachwuchs, bestehend aus Neuzugängen und einigen jungen Mimen, die schon Bühnenerfahrung besitzen, wusste in dem heiteren Werk mit ernster Botschaft zu gefallen und erhielt viel Applaus.

 

Nach dem Essen las Nikolina Timpf eine Weihnachtsgeschichte vor, und dann erschienen Nikolaus und Knecht Ruprecht auf der Bühne, hörten sich die Gedichte der Kinder an und beschenkten sie. Die Küchenhelfer und die Bedienung dieses Abends gingen auch nicht leer aus, und zum Schluss zitierte Nikolaus auch noch das Vorstandsteam zu sich, dankte ihm für die 2017 geleistete Arbeit und überreichte ein Geschenk, das Kraft verleihen soll. Im Gegenzug nahm er aus den Händen von Justin Stannage den Reingewinn der Tombola in Höhe von 850 Euro entgegen, der für den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen bestimmt ist.

 

Es folgten die Ehrungen: Seit 40 Jahren gehören Wolfgang Trauner und Uve Koch dem Theaterverein an, seit 25 Jahren sind Markus Müller und Stephan Cecconi dabei, und für 20 Jahre Mitgliedschaft wurde Anton Abele ausgezeichnet. Letzter offizieller Programmpunkt war die Übergabe der durchaus hochwertigen Tombolapreise.